Medikamentenverwaltung

In vie­len Werk­arzt­ab­tei­lun­gen von Groß­un­ter­neh­men wer­den Medi­ka­men­te, Impf­stof­fe, Ver­band­mit­tel und Dia­gnos­ti­ka vor­ge­hal­ten. Die Lager­hal­tung läuft häu­fig über Papier. Da sich nach lan­gen Recher­chen auf dem Markt kein geei­gen­tes Pro­gramm fin­den ließ haben wir für unse­re Zwe­cke eine eige­ne Anwen­dung in Micro­soft Access pro­gram­miert. Wir erwar­ten uns davon eine Ver­ein­fa­chung von Bestands­pfle­ge, Bestell­pro­zess und Kon­trol­le der Ver­falls­da­ten. Wei­ter­hin kön­nen wir die Daten­bank in unter­schied­li­che Rich­tun­gen aus­wer­ten und somit eine Über­sicht über Ver­brauch und Kos­ten erhal­ten. Für Inter­es­sier­te habe ich mal das Hand­buch bei­ge­fügt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie ger­ne über mein Kon­takt­for­mu­lar anfor­dern bzw. auch Fra­gen stel­len.

 

Medi­ka­men­ten­ver­wal­tung

0
Emp­feh­len Sie mich bei …
Share on Facebook
Face­book
Share on Google+
Goog­le+
Tweet about this on Twitter
Twit­ter
Share on LinkedIn
Lin­kedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.