Impfungen


Impfempfehlungen

Basis der Impf­emp­feh­lun­gen in Deutsch­land ist der gül­ti­ge Impf­ka­len­der der STIKO (Stän­di­ge Impf­kom­mis­si­on am Robert Koch-Insti­tut) mit den für die ver­schie­de­nen Alters­grup­pen emp­foh­le­nen Stan­dard­imp­fun­gen (Teta­nus, Diph­the­rie, Per­tus­sis, Polio­mye­li­tis). Für Rei­sen ins Aus­land wer­den zusätz­li­che Imp­fun­gen emp­foh­len, die sich nach den Risi­ken rich­ten. Risi­ken lie­gen zum einen bei den Rei­sen­den wie z.B. Alter, Schwan­ger­schaft, chro­ni­sche Krank­heit, oder im Rei­se­land wie spe­zi­el­le Krank­heits­vor­kom­men, Aus­brü­che, nied­ri­ger Hygie­ne­stan­dard, unzu­rei­chen­de medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung und zum ande­ren im Rei­se­stil wie z.B ein­fa­che Rei­se­be­din­gun­gen, Lang­zeit­auf­ent­hal­te, bestimm­te Akti­vi­tä­ten (Beruf, Frei­zeit), Ein­sät­ze (Kata­stro­phen­hil­fe, Mili­tär), Tier­kon­tak­te, Expo­si­ti­on gegen­über spe­zi­el­len Infek­ti­ons­ri­si­ken. Dar­aus erge­ben sich Indi­ka­tio­nen für Hepa­ti­tis A, Typhus, Toll­wut, Menin­go­kok­ken-Menin­gi­tis, Japa­ni­sche Enze­pha­li­tis, FSME, Hepa­ti­tis B, Masern, Vari­zel­len, Zos­ter, Grip­pe (sai­so­nal), Vogel­grip­pe, Pneu­mo­kok­ken.

Impfvorschriften

Impf­vor­schrif­ten gibt es über­wie­gend nur bei der Gelb­fie­ber­imp­fung. Meist wer­den sie nur bei Ein­rei­se aus Risi­ko- bzw. Ende­mie­ge­bie­ten wirk­sam, d.h. nicht bei Direkt­flug zwi­schen Euro­pa und dem betref­fen­den Land. Zwi­schen­auf­ent­hal­te, auch im Tran­sit, kön­nen aber eine Impf­pflicht bedin­gen. Gele­gent­lich kann die Pra­xis vor Ort von den offi­zi­el­len Bestim­mun­gen abwei­chen. Des­halb soll­ten Sie sich vor Ihrer Rei­se über die ört­li­chen Gege­ben­hei­ten infor­mie­ren.

Impfstellen

Bis auf die Gelb­fie­ber­imp­fung kön­nen alle Imp­fun­gen durch appo­bier­te Ärz­te durch­ge­führt wer­den. Gelb­fie­ber­impf­stel­len wer­den in Hes­sen durch das Regie­rungs­prä­si­di­um Darm­stadt zuge­las­sen und über­wacht. Jähr­li­che Wei­ter­bil­dun­gen sind vor­ge­schrie­ben und die Zulas­sung muss jeweils nach 5 Jah­ren neu bean­tragt bzw. ver­län­gert wer­den. Eine Lis­te der Gelb­fie­ber­impf­stel­len ist im Inter­net ver­öf­fent­licht.

Kosten

Von vie­len Kran­ken­kas­sen wer­den die Kos­ten über­nom­men. Eine Über­sicht kön­nen sie unter die­sem Link fin­den und nach Ihrer Kran­ken­kas­se suchen.

0