Reisemedizin

Unvor­be­rei­te­tes Weg­ei­len bringt unglück­li­che Wiederkehr”

J.W. von Goe­the, Wil­helm Meis­ters Wanderjahre

Rei­se­zie­le, Rei­se­sti­le und Rei­se­ent­fer­nun­gen haben sich in den letz­ten Jah­ren grund­le­gend geän­dert. Durch die ver­än­der­te Markt­si­tua­ti­on wer­den Luxus­rei­sen von frü­her heu­te zu erschwing­li­chen Prei­sen für fast alle Gesell­schafts­schich­ten angeboten.

Um so wich­ti­ger ist es, allen Rei­sen­den die Mög­lich­keit einer fun­dier­ten und sich stets auf dem aktu­el­len Stand befin­den­den Bera­tung anzu­bie­ten und erfor­der­li­che Prä­ven­tiv­maß­nah­men durch­zu­füh­ren, damit alle so gesund wie­der­kom­men wie sie los­ge­zo­gen sind.

Unse­re Pra­xis ist ein Teil die­ses Sys­tems und wir bie­ten Ihnen eine fun­dier­te Bera­tung nach der aktu­el­len rei­se­me­di­zi­ni­schen Daten­la­ge, die Durch­füh­rung der erfor­der­li­chen Imp­fun­gen und auch Ter­mi­ne außer­halb der nor­ma­len Geschäfts­zei­ten an.

Rei­se­me­di­zi­ni­sche Beratung

Die Gesund­heit und Sicher­heit der Rei­sen­den kann nur garan­tiert wer­den, wenn sich Ärz­te, Apo­the­ker und Rei­se­bü­ros ver­net­zen, um ihre Pati­en­ten und Kun­den opti­mal im Rah­men ihrer Kom­pe­ten­zen zu beraten.

Als Mit­glied im CRM travel.NET plus nut­zen wir das kom­plet­te Leis­tungs- und Ser­vice­pa­ket für unse­re rei­se­me­di­zi­ni­sche Bera­tung. Wir erhal­ten neben den bewähr­ten CRM Fach­me­di­en ein kos­ten­lo­ses CRM Refres­her­se­mi­nar (alle 2 Jah­re).  Somit sind wir immer auf dem neu­es­ten Stand.

Bera­tungs­team

Bar­ba­ra und Klaus Merle

Bera­tungs­in­hal­te

Unse­re Bera­tungs­in­hal­te ori­en­tie­ren sich an den “Län­der­in­fos” im Ärz­te­por­tal der CRM. Wir ver­wen­den dazu 

CRM tra­vel. DOC (pro)



CRM travel.DOC
Das rei­se­me­di­zi­ni­sche Doku­men­ta­ti­ons- und Beratungssystem

Zunächst wer­den die per­sön­li­chen Daten des Rei­sen­den erfasst. Danach über­prü­fen wir den Impf­sta­tus. Anhand der ent­spre­chen­den Län­der­in­fos wird über Kli­ma, Impf­vor­schrif­ten, Impf­emp­feh­lun­gen, Mala­ria, beson­de­re Infek­ti­ons­ri­si­ken im ent­spre­chen­den Land bzw. Regi­on und Hgie­ne infor­miert. Wei­ter­hin geben wir Rat­schlä­ge zur Rei­se­apo­the­ke und tei­len letz­te aktu­el­le Mel­dun­gen zur Gesund­heits­la­ge am Rei­se­ziel mit. All­ge­mei­ne Hin­wei­se, Sicher­heits­hin­wei­se und Kon­takt­da­ten zur jewei­li­gen deut­schen Bot­schaft run­den das Pro­gramm ab. CRM aktua­li­siert zwei­mal im Monat die Datenlage.

Auf Wunsch wird dann ein Impf­plan mit den erfor­der­li­chen Imp­fun­gen erstellt und ggf. die Imp­fun­gen in den vor­ge­se­he­nen Zeit­ab­stän­den auch durch­ge­führt. Am Ende erhält der Rei­sen­de einen Rei­se­brief mit allen Informationen.

Alle Grund­in­for­ma­tio­nen gel­ten für gesun­de Rei­sen­de. Bei Vor­lie­gen einer chro­ni­schen Erkran­kung wird die Bera­tung mit dem dazu­ge­hö­ri­gen Risi­ko­pro­fil angepasst.

Kos­ten

Die Bera­tungs­kos­ten ori­en­tie­ren sich an der Gebüh­ren­ord­nung für Ärz­te (GOÄ). Der Ori­en­tie­rungs­rah­men zur Pri­vat­li­qui­da­ti­on rei­se-medi­zi­ni­scher Leis­tun­gen wird von der CRM so emp­foh­len und ist Grund­la­ge für die Abrech­nung der rei­se­me­di­zi­ni­schen Leistungen.

Wei­te­re Informationen

Wenn Sie eine Rei­se­imp­fung benö­ti­gen, dazu wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Tro­pen­krank­hei­ten und Hin­wei­se zu den Impf­stof­fen brau­chen, nach Infor­ma­tio­nen über Rei­se­apo­the­ke, Mücken­schutz, Licht­schutz etc. suchen sowie einen Ter­min haben wol­len, dann drü­cken Sie den ent­spre­chen­den Button