Tropenkrankheiten und Impfung

Einen guten Über­blick über Rei­se­krank­hei­ten für Lai­en fin­det man auf der Sei­te der CRM, wo man über ein Such­feld die Infor­ma­tio­nen fin­det. Wei­ter­hin geben der Impf­ka­len­der des RKI und die STIKO 2022 aktu­el­le Hin­wei­se zu Imp­fun­gen, Abstän­de, Boos­ter und Schutzdauer.

Hin­wei­se über Impf­prin­zi­pi­en, Impf­an­lei­tun­gen, Stra­te­gien, Sicher­heit und Lage­rung fin­den Sie in im CDC Pink Book 14th Edi­ti­on. Mit einen Click auf das Cover kön­nen Sie die PDF öff­nen. Online errei­chen Sie das Pink Book fol­gen­den Link


Im fol­gen­den möch­te ich nun die rei­se­me­di­zi­ni­schen Imp­fun­gen auf­füh­ren und dazu die ent­spre­chen­de Krank­heit auf einem Steck­brief näher erläu­tern. Wei­ter­hin fin­den Sie eine Über­sicht über die erfor­der­li­chen Infor­ma­tio­nen zu den jewei­li­gen Impf­stof­fen und unter diesem Link all­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen zum Impfen.

Impf­stoff

Krank­heit

Gui­de­li­nes

Bex­se­ro

Boos­trix polio

Duko­ral

Ence­pur

Enge­rix

Flucel­vax tetra

FSME Immun

Hav­rix 1440

HDC

IPV

Ixi­a­ro

Menveo

MMRVax­pro

Nimen­rix

Pre­ve­nar

Prio­rix

Rabipur

Shin­grix

Sta­ma­ril

Tru­men­ba

Twin­rix

   

Typhim VI

   

Vaxi­grip tetra

Via­tim


Wei­ter­hin muss man immer bei Tro­pen­rei­sen an die Mala­ria­pro­phy­la­xe den­ken. Lei­der hat sich in der Ent­wick­lung dies­be­züg­lich nicht viel getan. Erschwe­rend kommt dazu, dass es durch Resis­tenz­bil­dung in vie­len Regio­nen gegen­über Artemi­sin-Lum­ef­an­trin (Ria­met) Pro­ble­me bei der Behand­lung gibt und letzt­end­lich für die Behand­lung der unkom­pli­zier­ten Mala­ria nur noch Ato­va­quon-Pro­gua­nil (Mala­ro­ne) bleibt. In der Behand­lung der kom­pli­zier­ten Mala­ria zeigt Artes­u­n­a­te einen deut­li­chen Vor­teil gegen­über Chi­nin. In der fol­gen­den Prä­sen­ta­ti­on fin­den Sie einen Über­blick. Wei­ter­hin fin­den Sie hier alle Ver­brei­tungs­kar­ten der Mala­ria in rele­van­ten Gebie­ten weltweit.